Wettbewerbe

Jedes Jahr nimmt die Jugendfeuerwehr Parsau/Kaiserwinkel am Wettbewerb der Jugendfeuerwehren der Samtgemeinde Brome teil. Dieser Wettbewerb lässt sich in zwei Aufgabenbereiche unterteilen.

Beim A-Teil ist das feuerwehrtechnische Können gefragt. Hier muss in einer Trockenübung ein dreigeteilter Löschangriff unter Beachtung von zeitlichen und technischen Kriterien und Restriktionen von der Jugendfeuerwehrgruppe selbständig aufgebaut werden.

Der B-Teil hingegen erfordert von den Jugendlichen hier sportliche Ausdauer und Geschick. Auf Schnelligkeit müssen feuerwehrtechnische Aufgaben in Form eines Staffellaufes geschickt bewältigt werden.

Mit einer erfolgreichen Übung und der entsprechenden Platzierung könnte sich die Gruppe auch für nachfolgende Wettbewerbe auf Kreis-, Landes-, Bundes- oder sogar auf Internationaler Ebene qualifizieren.